Frühlingsbeginn: Nachrichten aus der Anderswelt

Nachrichten aus der Anderswelt

Mit dem Tarot den Schleier zwischen Diesseits und Jenseits lüften. AUF DEM ALTEN SÜDFRIEDHOF.

PREMIUM

Themenführung

Hinweis

Nur ein Termin! Teilnahme rechtzeitig sichern!

Das Mysterium der Zukunft liegt in der Vergangenheit

Ein Spaziergang zu den Mysterien von Leben und Tod auf dem Alten Südfriedhof – mit Kirsten Buchholzer (Die Mantiker, Hamburg, Vorsitzende des Deutschen Tarotverbandes) und Christopher Weidner (Die Stadtspürer®, München).

Der Frühling hält Einkehr. Von nun an sind die Tage wieder länger als die Nächte. Die Natur bereitet sich auf die Entfaltung des Lebens vor. Die ersten Blumen sprießen, die Bäume beginnen sich in Grün zu kleiden. Aufbruchstimmung. Für uns ein guter Augenblick, noch einmal innezuhalten. Wohin will ich aufbrechen? Welche Zukunft strebe ich an? Wohin führt mich mein Weg? Welcher Ort könnte besser geeignet sein, um diesen Gedanken Ausdruck zu verleihen, als eine der schönsten Oasen der Besinnung in München: der Alte Südliche Friedhof.

Der Alte Südfriedhof ist nicht nur ein ganz besonderer Ort der Kraft, sondern wird auch das steinerne Geschichtsbuch unserer Stadt genannt. Hier erinnern wir uns an die unzähligen bedeutenden Persönlichkeiten, welche die bewegte Geschichte unserer Stadt geprägt haben, mit ihren Worten und ihren Taten. Die Symbole und Zeichen auf ihren Gedenksteinen erzählen denjenigen, die sie zu entschlüsseln verstehen, die Geschichte ihres Lebens. Es sind zum Teil aber auch uralte Symbole, die in ihrer Bedeutung weit in die Vorzeit der Menschheit zurückreichen.

Manche Symbole erzählen uns etwas über die Grenze zwischen dieser Welt und der Welt auf der anderen Seite, zwischen Diesseits und Jenseits. Sie verweisen auf die Grunderfahrung der Grenze als Schwelle, nicht nur als Trennung, sondern auch als Übergang, als Verbindung. Wir begegnen Bilder von Himmel und Erde, von Oben und Unten, Hier und Dort – und von Wegen, Leitern und Pforten zwischen den Welten.

Geheimnisse, die Sie erfahren

Auf diesem ungewöhnlichen Spaziergang suchen wir nicht nur nach diesen Zeichen, sondern wollen Sie auch im Spiegel des Tarot zur lebendigen Erfahrung werden lassen.

Der Tarot und die in seinen Bildern verschlüsselten Mysterien helfen uns das Geheimnis von Leben und Tod, Werden und Vergehen besser zu verstehen, gerade jetzt im Frühling, wenn wir an der Schwelle zur Zukunft stehen und diese gestalten wollen. Ob Laie oder Experte – du tauchst tief in die Geheimnisse des Tarot ein und erlebst an diesem besonderen Kraftort die Bedeutung der Karten auf eine besonders intensive Weise.

Tarot als Schlüssel zum Thema Werden und Vergehen
Die Karten bilden eine Brücke zwischen der transzendenten Bedeutung der Zeichen auf dem Gottesacker und den Facetten unseres eigenen Lebens im persönlichen Umgang mit diesem Thema. Jeder Teilnehmer kann an verschiedenen Stationen eine Karte ziehen – und so das Mysterium des Ortes in eine bildhafte persönliche Botschaft verwandeln.

Botschaften jenseits von Zeit und Raum
Um in die Zukunft aufzubrechen, müssen wir uns unserer Vergangenheit besinnen, denn sie ist das Fundament, auf dem wir bauen. Kommen Sie mit auf die verschlungenen Pfade einem der schönsten Friedhöfe unserer Stadt. Spüren Sie den Mysterien von Leben und Tod nach und lassen Sie sich für Ihr eigenes Leben durch die Kraft des Tarot inspirieren!

Plätze, die Sie erkunden

Der Alte Südliche Friedhof. Hier ist etwas, das unsere Seele berührt, das uns auf eigentümliche Weise mit Werden und Vergehen in Berührung bringt, wie kaum ein anderer Ort in der Stadt. Mit der Kraft dieses mystischen Ortes verbunden, vermitteln dir die Tarotkarten ganz persönliche Botschaften zu deiner Lebenssituation und deinem ganz persönlichen Start in den Frühling!

Für wen geeignet

Empfohlen ab 14 Jahren.

Verwandeln Sie mit uns
die Botschaften des Tarot in für Sie bedeutsame Nachrichten aus der Anderswelt!

TERMINE

Sie haben einen Stadtspürer-Gutschein?

  • Wählen Sie bei der Auswahl „Stadtspürer-Gutschein“. Sie werden durch den Bestellprozess geführt, ohne dass eine Zahlung notwendig ist, und bekommen anschließend ein Ticket zugeschickt.
  • Sie müssen KEINEN GUTSCHEIN-CODE eingeben.
  • Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Gutschein zur Veranstaltung mit!
    Wenn Sie ohne Gutschein kommen, müssen wir Ihnen vor Ort den vollen Preis bar berechnen.
  • Bitte beachten Sie auch: Gutscheine können NICHT verrechnet werden.
  • Dauer

    ca. 3 Stunden

  • Inklusive

    Persönliche Botschaften aus dem Tarot!

  • Preise

    Online-Ticket: EUR 24.-
    Kinder (7 – 13): EUR 8.-

  • Hinweise

    • Unsere Touren finden bei jedem Wetter statt!
    • Bitte finden Sie sich zehn Minuten vor Führungsbeginn am vereinbarten Treffpunkt ein.
    • Halten Sie Gutscheine und Tickets bereit.
    • Unsere Touren finden ab 4 Teilnehmern statt.
  • Treffpunkt

    Am Haupteingang zum Alten Südlichen Friedhof, Stephansplatz.

  • StadtspürerIn

    Führung mit Kirsten Buchholzer und Christopher Weidner.