Rabenschwarzes München

Rabenschwarzes München

Von Hexen, Henkern und Verdammten an den dunkelsten Orten der südlichen Altstadt.

GRUPPENTOUR

Altstadtführung

Die ERFOLGSTOUR zu den rabenschwarzen Plätzen Münchens

Die leuchtende Stadt, voller Licht und Leben! So kennen und lieben wir München mit seinen weiten Plätzen, prunkvollen Palästen und Boulevards. Doch es gibt auch die andere, die dunkle Seite der Stadt … Düster geht es auf unserer Tour „Rabenschwarzes München“ zu. Wir entführen Sie zu unheimlichen Plätzen in der südlichen Altstadt. Begegnen Sie den unehrlichen Gestalten der Stadt, die sich für uns die Hände schmutzig gemacht haben, und die doch stets Außenseiter der Gesellschaft blieben – ob Henker oder Hure, ob Bader oder Hexe. Allesamt verlorene Seelen. Versetzen Sie sich in eine Zeit, in der der Tod zum Alltag gehörte und das Böse in jedem Schatten lauerte.

Geheimnisse, die Sie erfahren

Wo der Totengräber seinen Spaten schulterte, Raben krächzend ihre Kreise zogen, Scharfrichter ihre Beile wetzten und liederliches Gesindel die Gassen unsicher machte, sobald die braven Bürger sich zur Ruhe begaben, dorthin begeben wir uns auf dieser Tour. Schaurige Plätze, verfluchte Orte, unheimliche Begebenheiten säumen unseren Weg, von der Frauenkirche zum Sendlinger Tor – kreuz und quer durch das Hackenviertel.

Plätze, die Sie erkunden

Sie erfahren Hintergründiges und Düsteres an den dunkelsten Orte der Stadt. Wir beginnen an der Frauenkirche. Dann führen wir Sie durch das Angerviertel mit dem Alten Peter und das Hackenviertel mit der Hofstatt bis zum Sendlinger Tor, wo einst der Scharfrichter seine Wohnung hatte. Im Schatten der Nacht erwachen die finsteren Seiten dieser ansonsten so sinnenfrohen Plätze! (Tourabweichungen sind ggf. möglich).

Für wen geeignet

Ob alteingesessener Münchner oder Zugereister, ob gerade Geschäftlich oder als Tourist zu Besuch in München oder für länger in der Stadt, ob jung oder alt – diese Führung bietet für jeden etwas.
Sie ist auch für Kinderwägen geeignet. Empfohlen ab 12 Jahren.

Auf dieser Tour brauchen Sie starke Nerven,
denn grausam war die Zeit, in der Hexen und Huren, Bader und Bösewichte
in den Gassen Münchens ihr Unwesen trieben!

  • Dauer

    ca. 1,5 Stunden.

  • Sprachen

    deutschbayerisch

  • Treffpunkt

    Vor dem Hauptportal der Frauenkirche.

  • Inklusive

    Kleines Präsent für jeden Teilnehmer

  • Extra

    Tour in Fremdsprache
    Mehrere Gruppen
    Restaurant- / Reservierungsservice
    Bustouren
    Eventorganisation
    Geschenke für:
    – Geburtstagskinder
    – Jubilare
    – Teamevents

Kundenstimmen

Die Führung war hochinteressant, selbst für Münchner…
Unser Stadtspührer-Tourguide war super und man hat gemerkt, dass sie es mit Herz macht.
Die Mitarbeiter die ich bisher gesprochen habe, fanden die Tour sehr gelungen und eine super Idee.

Wilma KarlArabella Klinik GmbH

Dinge über München zu erfahren, die man selbst als Münchner noch nicht wusste. Durch die lebendige Erzählung kann man sich auch alles gut merken!

Andrea RustPrivatführung