2. Engel im Stadspürer®-Adventskalender – ENGEL DER PRACHT.

Wer die Türen der Asamkirche in der Sendlinger Straße öffnet, betritt ein spätbarockes Wunderland, gewoben aus wenig Licht und viel Schatten, aus dem Gold und Silber verheißungsvoll funkeln. Das Auge findet zunächst kaum Ruhe, wenn es sich an das Dunkel gewöhnt hat, angezogen von den unzähligen Bildern und Allegorien, die von Leben und Tod und der Ewigkeit erzählen.

Dieser elegante Engel gehört zu einer Gruppe von vier hoch über unseren Köpfen schwebenden, die uns als Besucher dieser heiligen Höhle grüßen. Scheint er uns nicht etwas von den Schätzen, die er in seinen Händen hält, abgeben zu wollen, während er vor Freude strahlt? So überreich das Innere der Kirche auf den ersten Blick wirkt, so sehr lädt ihr geheimnisvolles Dunkel ein, die Bilder in unserem Inneren aufsteigen zu lassen. Schließe die Augen inmitten dieser Pracht und spüre, welche lichtvollen Schätze in dir selbst gehoben werden wollen – kostbarer als alles Gold der Welt.

Noch mehr Engel aus unserem Stadtspürer®-Adventskalender: