3. Engel im Stadspürer®-Adventskalender – ENGEL DER STILLE.

Was denkst du über die stille Zeit? Wie viel Stille hältst du aus? Der Engel hoch oben im Gewölbe der Theatinerkirche legt mahnend den Finger auf seine Lippen. Du hörst förmlich das “Pssst!”, mit dem er sich das Geplapper und Geplauder, das Geraschel und Gewusel verbietet, während er mit der anderen Hand auf das weist, was wesentlich ist.

Während wir uns täglich mit dem Lärm der Welt umgeben oder dem inneren Radio des nicht abreißen wollenden Stroms unserer Gedanken zuhören, verpassen wir vielleicht etwas. Die Musik spielt ganz woanders. Doch wir hören sie nicht. Erst wenn es ganz still ist, um uns und in uns, verstehen wir, warum die Menschen vor gar nicht langer Zeit die Adventszeit auch als “stade Zeit” bezeichneten. “Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören”, wussten die alten Chinesen und ein kluger Mann sagte einmal: “Die Stille stellt keine Fragen, aber sie kann uns auf alles eine Antwort geben.” (Ernst Fernstl). Welche Antwort gibt dir deine Stille?

Noch mehr Engel aus unserem Stadtspürer®-Adventskalender: