Walpurgisnacht! Unterwegs mit der Schwarzen Frau

Walpurgisnacht

Mit der Schwarzen Frau durch die Nacht der Hexen

PREMIUM

Tour in Gewandung

Walpurgisnacht:
Unterwegs mit der Schwarzen Frau

Schaurige Geschichten, unheimliche Orte, magisches Wissen.
Kleine Zaubergaben für jeden Teilnehmer!
Tour in Gewandung

  • Hexentanz und Besenritt

    In der Walpurgisnacht versammeln sich die Hexen, um an entlegenen Orten in wüsten Tänzen dem Teufel zu huldigen. Alles Sage? Alles Mythos? Hier erfährst du es!

  • GUTER ZAUBER - BÖSER ZAUBER

    Erfahre, was es mit den Zauberkräften der Hexen auf sich hat – und wie du dich gerade in diesen Nächten vor den Angriffen von Dämonen schützen kannst!

  • HEXENWAHN UND HEXENKULT

    Wer waren die Hexen? Weise Kräuterfrauen, Hebammen, alte Weiblein, Außenseiterinnen – lausche den schaurigen Geschichten, die sich um sie ranken, und höre von ihrem schaurigen Schicksal in den düsteren Tagen unserer Stadt.

Keine Tour für schwache Nerven!

Die Walpurgisnacht, die Nacht auf den ersten Mai, gilt als Nacht der Hexen. Jetzt versammeln sie sich auf ihren Tanzplätzen, um ihren Herrn und Meister, dem Leibhaftigen selbst, zu huldigen. Ihre Macht ist jetzt am größten und es gehört schon eine gewisse Tollkühnheit dazu, nach Einbruch der Dunkelheit durch Münchens düstere Gassen zu spazieren …

Es sei denn, du machst dich mit uns auf den Weg durch die Nacht – denn wir haben die Schwarze Frau, den unheimlichen Geist der Wittelsbacher, gebeten, dich auf den dunklen Pfaden in die düstere Vergangenheit der Münchner Hexen zu begleiten! Sie kennt sich bestens mit Magie und Zauberei aus, weiß Wahrheit von reinem Aberglauben zu unterscheiden – und hat so allerlei Schutzzauber bei sich, damit dir nichts geschehen möge.

Traue dich also und folge der Schwarzen Frau durch die Walpurgisnächte!

Geheimnisse, die Sie erfahren

Natürlich verrät Ihnen die Schwarze Frau auch, wie Sie sich vor dämonischen Kräften und Schadenszauberei schützen können – gerade jetzt, in diesen besonderen Nächten, in denen sich die Hexen versammeln, um sich an entlegenen Orten zu versammeln und in wüsten Tänzen dem Teufel zu huldigen. Alles Sage? Alles Mythos? Auf diesem spannenden Spaziergang durch die Nacht der Hexen erfahren Sie etwas über die Hintergründe von allerlei Aberglauben, wie er sich um die zauberkundigen Frauen rankt. Schaurige Geschichten rund um die Residenz und finstere Fakten am Falkenturm – die Geschichte der Münchner Hexen wird lebendig.

Und wer könnte dies besser erzählen als unsere Schwarze Frau? Der Geist der Wittelsbacher hat sie alle erlebt: die weisen Kräuterfrauen, die klugen Hebammen mit ihrem geheimen Wissen, und den Wahnsinn der Hexenverfolgung.

Plätze, die Sie erkunden

Wir starten an der Frauenkirche, erfahren etwas über die Magie der Friedhöfe – und was Hexen auf dem Gottesacker gesucht haben. Endpunkt ist die Residenz.

Für wen geeignet

Empfohlen ab 12 Jahren.
Für alle Freunde des Unheimlichen, Schaurigen und Magischen. Für alle, die gerne auf den Pfaden der düsteren Vergangenheit unserer sonst so leuchtenden Stadt wandeln ….

Bekannte und weniger bekannte Orte in München werden vor ihrem geistigen Auge zu Schauplätzen von Zauberkunst, Hexenkult und Hexenwahn.

TERMINE

Sie haben einen Stadtspürer-Gutschein?

  • Wählen Sie bei der Auswahl „Stadtspürer-Gutschein“. Sie werden durch den Bestellprozess geführt, ohne dass eine Zahlung notwendig ist, und bekommen anschließend ein Ticket zugeschickt.
  • Sie müssen KEINEN GUTSCHEIN-CODE eingeben.
  • Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Gutschein zur Veranstaltung mit!
    Wenn Sie ohne Gutschein kommen, müssen wir Ihnen vor Ort den vollen Preis bar berechnen.
  • Bitte beachten Sie auch: Gutscheine können NICHT verrechnet werden.

Barzahlung vor Ort

Wichtig: Wenn Sie die Option “Barzahlung vor Ort” am Ende des Bestellvorgangs wählen, wird immer der Aufschlag von EUR 2.- zum Onlineticket-Preis fällig!

  • Dauer

    ca. 2 Stunden

  • Inklusive

    Ein kleines Präsent als Erinnerung. Inklusive zauberischer Gaben hier und da.

  • Preise

    Barzahlung vor Ort: EUR 26.-
    Online-Ticket: EUR 24.-
    Kinder (7 – 13): EUR 8.-

  • Hinweise

    • Unsere Touren finden bei jedem Wetter statt!
    • Bitte finden Sie sich zehn Minuten vor Führungsbeginn am vereinbarten Treffpunkt ein.
    • Halten Sie Gutscheine und Tickets bereit.
    • Unsere Touren finden ab 4 Teilnehmern statt.
  • Treffpunkt

    Auf dem Platz vor dem Hautportal der Frauenkirche.

Kundenstimmen

Noch mehr Geheimnisse entdecken

Rabenschwarzes München

Auf der Spur von Henkern, Hexen und Verdammten in der südlichen Altstadt

Unterwegs mit der Schwarzen Frau

Begleite den Todesengel der Wittelsbacher nach Hause …

Schauriges München

Auf der Suche nach Geistern und Dämonen in der nördlichen Altstadt